Geschichten vom Limes

Die Autorin Petra Horst
Die Autorin Petra Horst

Im Sommer des Falken – Freya und Lucius

Im Sommer des Falken – Freya und Lucius

von Petra Horst

 

Die Römer leben wieder auf! Spannender Roman von Petra Horst zur Varusschlacht

 

Schwerter krachen klirrend aufeinander, Schreie im Wald, dann herrscht Ruhe. Die Varusschlacht im Teutoburger Wald war eine der größten Niederlagen Roms. Sechs Jahre nach der Schlacht kehrt der mächtige Feldherr Gaius Julius Caesar Germanicus an den Ort der Kämpfe zurück und macht im Schatten der Bäume einen Gefangenen – die Überraschung: Er ist ein Landsmann und kann Geschichten über die letzten Jahre erzählen, die mehr als außergewöhnlich sind. Und nicht nur das: Um ihn entspinnt sich auch eine Liebesgeschichte, die sich gegen vielfältige Widerstände beweisen muss.

 

„Im Sommer des Falken – Freya und Lucius“ ist bereits der dritte Roman von Petra Horst im Verlag Stephan Moll. Historische Jugendromane sind ihr Steckenpferd und mit „Im Winter des Wolfes“ hat sie sogar den Saar-Hunsrück-Literaturpreis gewinnen können.

 

ISBN 9783940760487

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Im Schatten des Wolfes

„Im Schatten des Wolfes – Lavinia und Marcus”, von Petra Horst – Ein historischer Jugendroman für Leser ab 12 Jahre

Im zweiten Teil der Romanserie erfährt man, wie es Lavinia, der jungen Heldin aus „Im Winter des Wolfes” weiter ergeht. Die Tochter eines hohen römischen Offiziers lebt nach wie vor am Limes, der Außengrenze des Reiches. Man schreibt das Jahr 213 nach Christus, Lavinia wird im Frühjahr ihren sechzehnten Geburtstag feiern. Für ihren Vater Anlass genug, sich nach einem standesgemäßen Ehemann umzusehen.

Doch das Mädchen ist noch nicht bereit, sich diesen Plänen zu fügen, stattdessen hofft sie auf ein Wiedersehen mit Armin, ihrem germanischen Freund. Auch wenn beinahe zwei Jahre vergangen sind, seit sie zuletzt etwas von ihm gehört hat. Zugleich spitzt sich die Lage am Limes zu, die germanischen Völker des Nordens missachten immer häufiger die Grenzen und den Anspruch Roms. Das Ergebnis ist, das der Kaiser seine Legionen in Marsch setzt, ein bewaffneter Konflikt scheint unvermeidlich!

Ein weiteres spannendes Abenteuer rund um Lavinia und Armin, die beiden Hauptpersonen aus “Im Winter des Wolfes”

Seiten: 284
ISBN: 978-3-940760-79-1
Preis: 10€

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Im Winter des Wolfes

Im Winter des Wolfes
Ein historischer Roman für junge Leser ab 12 Jahre von Petra Horst

Wir schreiben das Jahr 210 nach Christus.

Lavinia, die dreizehnjährige Tochter eines hohen römischen Offiziers der Legionen, muss nach dem Tod ihrer Mutter die südliche Heimat Rom verlassen und nach Germanien ziehen. Ihr Vater, Marcus Julius Severus, lebt schon länger dort, denn er ist der Kommandant eines Kastells am Limes, der Grenze des Römischen Reiches.

Zunächst ist Lavinia nicht begeistert von seiner Idee, sie zu sich zu holen, aber man lässt ihr keine Wahl. Sie ist zu jung, um alleine in Rom zu bleiben und dort die Besitzungen der Familie zu verwalten, zudem ein Mädchen ...

Und anfänglich scheinen sich ihre schlimmsten Befürchtungen zu bewahrheiten. Ja, es ist alles fremd hier, kalt und einsam. Eine Gegend, die so gar nichts mit Rom und seinen kulturellen Errungenschaften gemein hat. Die Heimat wilder Völker, die von den Menschen des Reiches verächtlich als Barbaren bezeichnet werden ...

Doch ihre Meinung hierzu soll sich bald ändern, denn sie lernt Armin kennen ...
Am Anfang ist diese Bekanntschaft nur flüchtig, von Misstrauen und Unsicherheit geprägt. Denn Armin ist kein Bürger Roms. Nein, vielmehr handelt es sich bei ihm um einen jungen Barbaren, der als Kriegsgefangener im Kastell lebt ...

Langsam, im Laufe der Zeit, entwickelt sich eine zarte Freundschaft zwischen den beiden jungen Leuten, eine Freundschaft, die es so eigentlich nicht geben dürfte ...

Eine interessante und zugleich spannende Geschichte aus unserer Vergangenheit, in der man sicher einige Dinge über unsere Vorfahren erfährt, die so in keinem Geschichtsbuch stehen!

ISBN: 978-3-940760-43-2 (Buch)
312g, 11,5cm x 19cm, 268 Seiten, Paperback, Gewicht 312g

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1