Max und der größte Adventskalender der Welt

Max und der größte Adventskalender der Welt

 

Max muss in eine andere Stadt ziehen. In seinem neuen Zuhause öffnet er viele Türen und betritt eine geheimnisvolle Welt, in der er die Organisation der Great Christmas Company und deren Mitarbeiter kennenlernt. Mit Kitty erreicht er auf abenteuerlichen Wegen den Ort "Weihnachten". Hier befindet sich die riesige Geschenkzentrale der Welt. Am Ende ist er wirklich in Weihnachten angekommen und das so ganz ohne Geschenke, aber um viele wunderschöne und einmalige Erlebnisse reicher.

Ein Hörbuch in 24 Kapiteln von 4-5 Minuten Länge. Ideal für alle Kinder von 5 – 12 Jahren.

 

Preis: 12€

ISBN: 978-3-947470-42-6

 

Über die Mitwirkenden:
Der Autor Albrecht Wagner: Wie schön, dass sich mein erstes Kinderbuch in ein Hörbuch verwandelt hat.
Schon im alten Haus meiner Oma in der Pfalz gab es Advent, Weihnachten, Geschichten und Familie zu
entdecken. Das können Jugendliche auch im Hörspiel „Konstantin findet mehr als Gold“ und in dem Buch
„Die drei Ringe“. Aufgeschrieben ist alles in Riol bei Trier, wo ich wohne.

Der Sprecher Manfred Rath: Früher Finanzbeamter ist Manfred Rath sei Jahren auf verschiedenen Trierer Bühnen als Schauspieler gefragt. Nach einen „Aufwärmen“ im Hörspiel „Konstantin findet mehr als Gold“
ist dies die erste komplette Lesung mit herrlicher Weihnachtsstimme.

Der Techniker: Bonko Karadjov: Ist Opernsänger mit internationalen Auftritten. Von 2015-2018 war er Ensemblemitglied des Trierer Theaters. Es folgten Regiearbeiten, Video-Design und nun auch die Tonaufnahmen zu „Max und der größte Adventskalender der Welt“. In der Spielzeit 2020/21 ist er Mitglied des Ensembles im Theater an der Rott.

Der Zeichner: Reinhard Tieman: Für mich war der Advent eine Zeit des Bastelns, Singens, Teigschleckens und
Vorlesens. Heute bin ich Kunsterzieher in Worms und Klimaaktivist in Mainz (bgruenhochzwei.de), ich habe jetzt viel gehetztere Dezembertage. Max ließ mich in die Kindheit zurücktauchen.

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1

Konstantin findet mehr als Gold

Konstantin findet mehr als Gold

 Konstantin findet mehr als Gold - Künstler aus Trier gestalten gemeinsam ein Hörspielbuch

 

Konstantins Geschichte ist etwas ganz Besonderes: Sie ist nicht nur eine spannende und lehrreiche Erzählung für Kinder, sondern bringt auch einige Trierer Künstler für einen guten Zweck zusammen.

 

Der Inhalt: Konstantin zieht mit seinem alleinerziehenden Vater nach Trier. Sie wohnen am Münzplatz gegenüber einer Baustelle, auf der ein besonders schönes Mosaik von Konstantins Namensvetter Kaiser Konstantin gefunden wird. Der Junge ist begeistert, schaut häufig bei den Ausgrabungen zu und lernt dabei Karina, die Tochter der Ausgrabungsleiterin Ramona kennen. Mit Karina verbringt er viel Zeit und erlebt, wie zwei seltsame Archäologen aus Rom zur Begutachtung des Mosaiks nach Trier kommen. Dann geht alles ganz schnell: Tausende Goldmünzen werden gefunden und verschwinden sofort wieder, die Kinder nehmen die Verfolgung auf und entdecken am Ende viel mehr als nur einen Schatz. Eine spannende Geschichte rund um Abenteuer, Alleinerziehung und Freundschaft.

 

Jetzt wurde sie mit Sprechern in Trier als Hörspiel vertont. Als Vorlage diente das gleichnamige Buch „Konstantin findet mehr als Gold“ von Albrecht Wagner. Mit dabei sind die Stimmen von Helmut Leiendecker, den Theaterprofis Heribert Schmitt (alias Harry Hut), Sabine Brandauer, Michael Ophelders, Christian Miedreich, Friederike Majerczyk und vielen weiteren Sprechern. Stefan Witter führte Regie und macht aus dieser aufwendigen Tonproduktion ein Hörvergnügen für alle.

 

Das Hörspiel „Konstantin findet mehr als Gold“ (Gesamtlaufzeit 4 h 23 min auf 4 CDs) aus dem Verlag Stephan Moll. ISBN 978-3-940760-50-0.

Konstantin findet mehr als Gold Hörbuch

14,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1

Weitere Infos über das Hörbuch inkl. Hörbeispielen gibt es hier: http://www.konstantinfindetmehralsgold.de/