Termine & Lesungen

Lesung mit Max Graf

Liesowend am Osburg-Keller - Mord un der Musel

 

E lëtzebuerger Kommissär ermëttelt zu Maacher!

 

„Grauenstein – Tatort Lützelburg”

 

heescht deen neie Roman vum Max Graf, an deem de Kommissär Weber a säin Assisten Max ermëttelen.

 

„Ein uralter Dolmen. Ein unheimlicher Fund. Nichts ist mehr, wie es war an den beschaulichen Hängen an der Mosel. Zudem verbirgt sich in ihren trüben Gewässern ein schreckliches Geheimnis, das Kommissar Weber tief in die Abgründe des internationalen Menschenhandels führt. Und dann scheint auch noch der Teufel persönlich seine Hände im Spiel zu haben.“

 

Virwëtzeg? Da kommt lauschteren – en Dënschdeg, de 7. Mäerz 2017, um 19.30 Auer an den Osburg-Keller (Foussgängerzon) op Maacher! Den Entrée ass gratis.

 

 

Lesung mit Alois Kraus

Lesungen mit Alois Kraus. "Frankfurt, 1977"

 

Lesung im Internationalen Lesecafé:

16. März 2017, ab 17 Uhr, Alter Weg 63F in 63110 Rodgau-

Jügesheim.

 

Stadtbücherei Rodgau:

Freitag, 2. Juni 2017, 15 Uhr, Stadtbücherei Nieder-Roden am Puiseauxplatz

Lesung mit Albrecht Wagner

Zum Welttag des Buches liest Albrecht Wagner in der Mayerschen Interbook aus seinem Buch „Konstantin findet mehr als Gold“. Für Kinder des 4. Schuljahres. Wir bitten um Anmeldung bei Frau V. Gruner unter v.gruner@mayersche.de.

Das Buch: Konstantin zieht mit seinem alleinerziehenden Vater nach Trier. Die beiden „Männer“ richten sich am Münzplatz im vierten Stock eines Hauses ein, das in Besitz des Kolonialwarenhändlers Alois Klunsch ist. Gegenüber wird nach einem Hausabriss eine archäologische Grabung durchgeführt. Konstantin lernt Karina, die Tochter der Ausgrabungsleiterin Ramona, kennen. Die beiden freunden sich schnell miteinander an und entdecken viele Gemeinsamkeiten. Die Ausgrabung eines wunderschönen Mosaikes, das den Kaiser Konstantin zeigt, bringt Aufregung in die Stadt. Eine Delegation aus Rom kommt zur Begutachtung hinzu ...

 http://www.mayersche.de/Konstantin-findet-mehr-als-Gold-marm-mayersche-pform-me-Albrecht-Wagner.html?pgNr=1&#descriptionlink

Lesungen mit Hans-Peter Lorang

CRIME & WINE
... mit ehemaliger Weinköniging der Mosel Janine Reichert

 

Donnerstag, 09.03.2017 , 19:00 bis ca. 21:00 Uhr im Hunsrückhaus

 

Spannende Krimi-Kurzgeschichten aus „Endlichkeit der Geheimnsse“ treffen auf außergewöhnliche Weine des Mosel-Weingutes Thielen-Feilen.

 

Zwischen den Lesepassagen moderiert die ehemalige Weinköniging der Mosel, Janine Reichert eine kurzweilige Weinprobe.

 

Eintritt inkl. Weinprobe 10,- € (Wird bei Buch-/Weinkauf anteilmäßig verrechnet.)

 

>>> Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.hunsrueckhaus.de/veranstaltungen_terlink_index_74_2457090_1__detail.html

 

 

 

Literatur & Mo(o)re

 

Autorenlesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Kirche im Nationalpark Sonntag

 

Sonntag, 9. April 2017, 14:00 Uhr, Bürgerhaus Muhl

 

Mit einem spannenden Lesespaziergang durchs Moor beginnt die Veranstaltung um 14:00 Uhr am Bürgerhaus in Muhl.
Nach Rückkehr serviere ich bei Kaffee und Kuchen satirische Spitzen aus meinem Büchlein "natürlich & menschlich".

 

 

 

KRIMINELLE VOLLMONDNACHT UNTER DEM ERBESKOPF
... den Nationalpark Hunsrück-Hochwald unter neuem Blickwinkel entdecken.

 

Dienstag, 11.04.2017, 18:45 bis ca. 21:30 Uhr, Hunsrückhaus

 

In der mystischen Stimmung der anbrechenden Vollmondnacht folgen mir die Wander- und Krimifreunde zu „Tatorten“ aus meinem Krimiband "Endlichkeit der Geheimnisse - Kriminalgeschichten aus der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald".

 

>>> Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.hunsrueckhaus.de/veranstaltungen_terlink_index_74_2457099_1__detail.html

 

 

 

Mystische Lesewanderung in die Vollmondnacht

 

… Wanderung zu einem der Haupthandlungsplätze aus meinem historischen Roman „Hexenbad am Hammerwehr“

 

Freitag 7. Juli 2017, 20:00 bis ca. 22:00 Uhr, Treffpunk: Parkplatz am Züscher Hammer

 

Auf verschlungenen Pfaden führe ich die Teilnehmer zurück ins 16. Jahrhundert. Wanderstrecke ca. 5 km, Kosten 5,- € (werden bei Buchkauf verrechnet)

 

>>> Weitere Informationen und Anmeldung: www.lorang.de oder Tel.: 06503 99258

 

 

 

Lesewanderung in die Sommernacht mit Abschluss am Lagerfeuer

 

… Lesung aus meinem historischen Roman „Hexenbad am Hammerwehr“

 

Samstag 5. August, 20:00 bis ca. 22:30 Uhr, Treffpunkt: Neuhütten, Saarstr. 6 (in Autors Garten)

 

Nach einem kleinen Spaziergang ins Altbachtal hören die Teilnehmer Spannendes am Lagerfeuer. Wanderstrecke ca. 3 km, Kosten 5,- € (werden bei Buchkauf verrechnet)

 

>>> Weitere Informationen und Anmeldung: www.lorang.de oder Tel.: 06503 99258